Halbschuhe    

Trabert Halbschuhe - Handgearbeitet, Zwiegenäht und aus hochwertigen Ledern gefertigt

Trabert Halbschuhe
Halbschuh Donau


Der klassische Halbschuh Donau aus vollnarbigem Waterproof-Rindleder ist besonders robust und vielseitig. Das Abschlussbordürenpolster bietet zusätzlichen Komfort. Der Halbschuh Donau ist ledergefüttert und verfügt über eine Lederbrandsohle und eine Gummiprofilsohle und ist echt zwiegenäht. Das Gewicht beträgt ca. 1150 g/Paar. Mit der standardmäßig verwendeten Vibram Vollgummiprofilsohle stellt der Halbschuh Donau einen robusten Halbschuh für vielseitige Verwendung dar. Mit der alternativen Vibram GumliteSohle wird er zum flexiblen Freizeitschuh und die ebenfalls verfügbare Ledersohle macht den Donau zu einem eindrucksvollen Business-Schuh.
Farbe: schwarz
Der Halbschuh Donau ist lieferbar in den Größen 5,5 - 14 
Weitere Bilder und Informationen
Bestellung per Shopsystem

Waterproof Leder
findet seinen Haupteinsatz im Halbschuh und Haferl. Durch Einlagern von Hydrophobiermitteln in die Ledersubstanz wird die Grenzflächenspannung zwischen Lederfasern und Wasser erh&öht. Damit wird eine Herabsetzung oder fast völlige Aufhebung der Wasserbenetzbarkeit erreicht und das Leder bleibt trotzdem wasserdampfdurchlässig.

Nubukleder öl-/fettgegerbt
ist ein auf der Narbenseite geschliffenes Vollrindleder mit feiner, samtiger und narbenreiner Oberfläche. Es ist ein Material für Lederkenner- und Liebhaber. Es ist verschmutzungsanfälliger als alle anderen Leder und kann im Laufe der Jahre „speckig“ werden. Wir empfehlen eine regelmäßige Pflege.


Pull-Up-Leder
ist ein anilingefärbtes, weiches Rindnubukleder mit einem Fettgriff.Durch seine spezielle Verarbeitung bekommt das Leder einen lebendigen Charakter, der sich in Gebrauchsspuren durch knicken, dehnen, abschürfen widerspiegelt.

Echtes schweizer Juchtenleder
ist ein mit Weidenrinde gegerbtes, stark gefettetes, wasserfestes Leder, dessen Charakter beständige Zähigkeit ist. Seine hohe Dichte, gepaart mit einer erstaunlichen Geschmeidigkeit, macht es zu einem erstklassigen Schuhleder. Entstehende Kratzer und Striemen beleben zusätzlich dieses starke Leder, lassen sich aber auch bei Nichtgefallen durch eine Wachspaste wieder glatt reiben.

Bergschuhspalt
ist ein Spaltleder, das chromvorgegerbt und pflanzlich nachgegerbt wird. Es ist stark hydrophobiert und somit sehr gut wasserabweisend. Bergschuhspalt braucht nur eine einfache Pflege.

Nubukleder öl-/fettgegerbt
ist ein auf der Narbenseite geschliffenes Vollrindleder mit feiner, samtiger und narbenreiner Oberfläche. Es ist ein Material für Lederkenner- und Liebhaber. Es ist verschmutzungsanfälliger als alle anderen Leder und kann im Laufe der Jahre „speckig“ werden. Wir empfehlen eine regelmäßige Pflege.

Wollfilz
ist ein aus Wollgarn und Naturfasern gewalkter Filz, der ohne chemische Behandlung auskommt. Filz isoliert nicht nur gegen Hitze und Kälte, sondern er speichert auch Wärme und schützt vor Schmutz. Bei uns wird erhauptsächlich im Stiefelschaft und im Futter eingesetzt.

AluTherm
ist eine in Tuchfilz eingearbeitete Alumembran, die im gesamten Schaft- und Fußbereich eingearbeitet wird. Sie schützt den Fuß; vor Kälte. 1980 entstand erstmals die berühmte Alutherm-Serie, die für die Jagd angeboten wurde.


Lammfell
ist in der Wolle gegerbtes und zugerichtetes Leder aus kurzwolligen Schafen oder Lammfellen. Lammfellfutter hat eine hohe Wärmeisolierung und Atmungsaktivität. Es wird bei TRABERT primär in den Jagdstiefeln eingesetzt.

Brandsohlenleder
ist ein pflanzlich und kombiniert gegerbtes Spaltleder. Es ist ein Naturprodukt. Eine echten Lederbrandsohle nimmt den Schweiß des Fußes auf und bleibt dabei atmungsaktiv. Im Laufe des Tragens formt sich der Fuß sein eigenes Bett.

Futterleder
ist gegerbtes Rindleder. Hauptsächlich wird es im Halbschuh eingesetzt. Es ist weich im Griff und sehr strapazierfähig.




Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen Ihnen gerne zu einer ausführlichen Beratung zur Verfügung.
Bitte Rückruf anfordern.


Sollten sich bei Ihren TRABERT-Schuhen nach langjährigem Tragen die ersten Abnutzungserscheinungen bemerkbar machen, so haben Sie bei uns die Möglichkeit, Ihre Schuhe wieder aufarbeiten zu lassen. Bitte holen Sie sich vorher bei uns einen Kostenvoranschlag ein.